*
top_plejaden_01
Menu

Wie wir arbeiten 

 
"Jeder Mensch hat die Chance, mindestens einen Teil der Welt zu verbessern, nämlich sich selbst."
(Paul Anton)
Wir treffen uns einmal im Monat an einem Samstagnachmittag in unserem Versammlungsraum, den wir Tempel nennen.

Diese Treffen nennen wir „Tempelarbeiten“. Sie sind rituell gegliedert und enthalten meistens einen Vortrag eines Mitglieds über ein freimaurerisches Thema. Unsere Symbole helfen mit, das Verständnis der Rituale zu vertiefen.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil auf unserem Weg sind Geselligkeit und gute Gespräche untereinander.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail